Sponsor | Förderer werden – Sparkasse

Im Jahr 2024 nehmen mehr als 100.000 Kinder aus über 515 Grundschulen bundesweit daran teil. Da alle Beteiligten (Lehrer, Kinder und Eltern) von unserem Projekt begeistert sind, wollen wir das Projekt 2025 weiter ausdehnen und mehr als 125.000 Kinder erreichen. Für verschiedene Regionen haben wir bereits Partner gewonnen und können dort den Grundschulen das Projekt kostenlos anbieten (vgl. https://www.spospito-bewegungspass.de/sponsoren/).

Statements Schulen:

Marvin-Weimer-Lehrer-an-der-Konrad-Widerholt-Grundschule-in-Kirchheim-unter-Teck
Andrea-Noha-Rektorin-an-der-Grundschule-Dachau-an-der-Anton-Guenther-Strasse
Claudia-Fischer-Konrektorin-der-Hohbergschule-Pluederhausen

Mit dem Projekt „SpoSpiTo-Bewegungs-Pass“ werden folgende 3 der 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verfolgt:

Ziel 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Das Ziel des Projektes ist es, zum einen die Verkehrssituation vor Grundschulen durch weniger „Elterntaxis“ zu entschärfen. Somit entstehen weniger unübersichtlichen und gefährlichen Situationen für unsere Kinder. Zum anderen soll das Projekt die Kinder zur Bewegung an der frischen Luft animieren, so dass der bewegte Einstieg in den Tag der Kinder gelingt und dem Risikofaktor Bewegungsmangel entgegengewirkt wird.

Ziel 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinden

Mit dem Projekt wird versucht gegen die Verkehrsüberlastung, die Abnutzung der Infrastruktur und eine zunehmende Luftverschmutzung vorzugehen.

Ziel 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz

Das Projekt zielt darauf ab, die Umwelt zu schonen und etwas für den Klimaschutz zu unternehmen. Denn jeder Weg, der nicht mit dem Auto zurückgelegt wird, verringert den Verkehr und damit auch die Umweltverschmutzung.

Werden auch Sie Partner eines der größten Schulprojekte in Deutschland, welches Kinder zu mehr Bewegung motiviert und zudem gut für die Umwelt ist.

Ihre Vorteile als Partner:

  • Wenig bis gar kein zusätzlicher Aufwand, da die Kommunikation mit den Grundschulen komplett über SpoSpiTo laufen kann (natürlich in Absprache mit Ihnen).
  • Sie unterstützen ein Projekt, das die Verkehrssituation vor Grundschulen verbessert.
  • Sie unterstützen ein Projekt, das Kinder zu mehr Bewegung motiviert.
  • Sie unterstützen ein Projekt, das gut für die Umwelt und den Klimaschutz ist.
  • Sie werden Partner eines medienwirksamen Projektes (siehe https://www.spospito-bewegungspass.de/presseberichte/).

Die Kosten betragen 1 Euro pro angemeldetem Kind (zzgl. gesetzl. MwSt.). Eine Abwicklung der Kosten über die Schulen ist möglich. D.h. SpoSpiTo stellt den teilnehmenden Schulen eine Rechnung für die Teilnahme und die Schulen erhalten die Kosten in Form einer Spende dann von Ihrem Haus (Notwendige Voraussetzung ist, dass die Schulen berechtigt sein müssen, eine Zuwendungsbestätigung auszustellen).

In diesen Kosten sind folgende Leistungen enthalten:

  • Offizieller Partner des SpoSpiTo-Bewegungs-Pass.
  • Projektkoordination durch SpoSpiTo (Information der Grundschulen, Anmeldeabwicklung, 1. Ansprechpartner für die teilnehmenden Grundschulen vor und während des Projektes).
  • Sie können im Vorfeld festlegen, welche PLZ-Gebiete Sie als Partner fördern wollen.
  • Branchenexklusivität in Ihrem geförderten PLZ-Raum.
  • Integration des allgemeinen Sparkassen-Logos auf dem Bewegungs-Pass außen und Bewegungs-Pass innen (DIN A5, 4 Seiten) für jedes Kind der von Ihnen geförderten Grundschulen.
  • Integration des allgemeinen Sparkassen-Logos auf den 2 Schulplakaten für alle der von Ihnen geförderten Grundschulen.
  • Integration des allgemeinen Sparkassen-Logos auf der Urkunde für alle erfolgreich teilgenommenen Kinder der von Ihnen geförderten Grundschulen.
  • Ihr Firmenlogo inklusive Verlinkung auf der Internetseite: https://www.spospito-bewegungspass.de/sponsoren-foerderer/
  • Ihr Firmenlogo inklusive Verlinkung im Anmeldeprozess [ Anmeldeformular, Anmeldebestätigung Desktop und Anmeldebestätigung per Mail] für die im Vorfeld von Ihnen festgelegten zu fördernden PLZ-Gebiete.
  • Sie erhalten als Partner eine Unterseite auf https://www.spospito-bewegungspass.de mit Ihren geförderten Schulen.
  • Ihr Firmenlogo inklusive Verlinkung auf jeder Unterseite, der von Ihnen geförderten Grundschulen.
  • Sie erhalten als Partner vorgefertigte Pressetexte zum Anmeldestart, zum Beginn und zum Abschluss des Projektes und können aktiv auf die Presse zugehen.
  • Bei Interesse: Aufnahme eines Statements inkl. Bild auf unserer Homepage (vgl. Kreissparkasse Waiblingen: https://www.spospito-bewegungspass.de/uwe-burkert-vorsitzender-des-vorstands-kreissparkasse-waiblingen/)

Statements Partner:

Instagram_Dr.-Stefan-Bill-Vorsitzender-des-Vorstands-Sparkasse-Ulm
Instagram_Uwe-Burkert-Vorsitzender-des-Vorstands-Kreissparkasse-Waiblingen-1
Thomas-Kufen-Oberbuergermeister-der-Stadt-Essen-1

Teilnehmende Schulen erhalten zu den oben genannten Materialien noch folgendes:

  • Aufkleber (DIN A8) für alle erfolgreich teilgenommenen Kinder.
  • 1 SpoSpiTo-Turnbeutel (Abbildung ähnlich) bzw. 1 SpoSpiTo-Springseil (Abbildung ähnlich) für jede angemeldete Klasse. Diese können die jeweiligen Klassenlehrer*innen unter den erfolgreichen Kindern ihrer Klasse verlosen.
  • Gewinnspiel-Preise (ähnlich wie 2024, siehe https://www.spospito-bewegungspass.de/gewinnspiel/), um den Anreiz für die Kinder bzw. Familien zu erhöhen am Projekt teilzunehmen (Die Gewinnspiel-Preise werden unter allen erfolgreichen Kindern bundesweit verlost).
  • Vorgefertigter Elternbrief für die teilnehmenden Grundschulen.
  • Teilnehmende Grundschulen können sich bei Fragen jederzeit bei SpoSpiTo melden.
  • Zusätzlich motivierendes Material zum Download für die Grundschulen um den Anreiz für die Kinder weiter zu steigern am Projekt teilzunehmen (optional für die Grundschulen: wie Gutscheine für Hausaufgabenfrei bei Erreichen bestimmter Ziele; Umwelt-Bäume für die Klassen, um den Klimaschutz auch bildlich darzustellen)

Wir würden uns freuen, Sie ebenfalls als Partner eines der größten Schulprojekte in Deutschland gewinnen zu können.

Bild-Sponsor_Foerderr-werden-PDF-Kopie-2

Sollten Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben, dann können sie sich gerne jederzeit bei uns melden.

Ansprechpartner-Thomas-Gansert-SpoSpiTo-Team
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner